close
12. Januar 2019

So funktionieren die Fahrerwechsel von Alessandro Zanardi bei den 24 Stunden von Daytona.

Der Start von BMW Werksfahrer und Markenbotschafter Alessandro Zanardi (ITA) im BMW M8 GTE bei den 24 Stunden von Daytona (USA) in zwei Wochen ist nicht nur dank technischer Anpassungen der BMW M Motorsport Ingenieure am Fahrzeug möglich, sondern auch dank innovativer und kreativer Lösungen für die Abläufe während des Rennens. Allen voran die Fahrerwechsel zwischen Zanardi und seinen Fahrerkollegen im #24 BMW M8 GTE erfordern eine ausgefeilte Choreografie, damit sie während des Rennens keine…

zum vollständigen Original-Artikel

VERGLEICH: 2019 Mercedes-Benz A-Klasse Limousine vs. CLA Coupé

12.1.2019 – Sims sammelt erste Punkte seiner Formel-E-Karriere – Félix da Costa scheidet in Marrakesch aus

Nichts mehr verpassen!

Folge uns auf Facebook und Twitter