close
17. November 2018

Den legendären Kurven von Monza im antiken Sand der Sahara nachgespürt.

München/San Donato Milanese. Für die Markteinführung des neuen BMW X5 schuf BMW Italien ein unvergleichliches Projekt: die legendären Kurven der Rennstrecke von Monza in den Sand der Sahara zu verlegen. Die historische Rennstrecke von Monza wurde in Merzouga, einem der entlegensten Wüstenorte Marokkos, nachgebaut: Eine Strecke von 5.793 Metern erhebt sich über den Sand- und Felsenformationen der Sahara. Jede Kurve, jede Gerade, jede Schikane wurde…

zum vollständigen Original-Artikel

Monza – Pistenclone in der Wüste

HAIBIKE Trainingscamp 2019 mit über 300 Händlern auf Mallorca

Nichts mehr verpassen!

Folge uns auf Facebook und Twitter