close
7. November 2018

Rüsselsheimer Opel Entwicklungszentrum bekommt mehr als 160 Ladepunkte für Elektroautos

7.11.2018 Rüsselsheim. Das Entwicklungszentrum am Stammsitz Rüsselsheim wird zum Reallabor für Elektromobilität: Opel wird dort gemeinsam mit der Universität Kassel sowie den beiden auf Ladeinfrastruktur spezialisierten Unternehmen FLAVIA IT und PLUG’n CHARGE am optimalen Aufbau des Stromnetzes der Zukunft forschen.

zum vollständigen Original-Artikel

Mercedes-Benz startet viertes Quartal 2018 mit Absatzrekord

Start in die dunkle Jahreszeit: Mehr Sicherheit für Erstklässler

Nichts mehr verpassen!

Folge uns auf Facebook und Twitter