close
20. Dezember 2017

Nissan entwickelt Mobilitäts-Service mit autonomen Fahrzeugen: „Easy Ride“

20.12.2017. Unter dem Markennamen „Easy Ride“ entwickelt Nissan in Japan einen neuen Mobilitätsdienst mit autonomen Fahrzeugen. Projektpartner ist das japanische Unternehmen DeNA, ein Spezialist für Internet-Technologie und künstliche Intelligenz. Für März 2018 planen die beiden Partner einen öffentlichen Feldversuch in Yokohama.

zum vollständigen Original-Artikel

20.12.2017 – Kraftstoffpreise leicht gesunken

Leaf und Note Hybrid zum Teilen — Nissan sartet in Japan neuen Car Sharing Service

Nichts mehr verpassen!

Folge uns auf Facebook und Twitter