close
7. Dezember 2017

Honda R&D installiert neue bidirektionale Ladetechnologie

7.12.2017 Frankfurt am Main / Offenbach. Honda investiert an seinem europäischen Forschungs- und Entwicklungsstandort in Offenbach verstärkt in moderne bidirektionale Ladetechnologie. Diese ermöglicht neben dem Ladevorgang, den gespeicherten Strom bei Bedarf wieder ins öffentliche Netz zurückzuspeisen.

zum vollständigen Original-Artikel

Trekz Air – Neuer Kopfhörer von Aftershokz

FRANCHISE FREEDOM – eine fliegende Skulptur von Studio Drift in Zusammenarbeit mit BMW

Nichts mehr verpassen!

Folge uns auf Facebook und Twitter