close
24. November 2017

ZF erweitert Entwicklungskapazitäten für autonomes Fahren

24.11.2017 Friedrichshafen/Kösching. Die ZF Friedrichshafen AG erweitert ihre Entwicklungskapazitäten im Bereich autonomes Fahren: Zum 1. Dezember 2017 werden die 20 Entwickler der IEE Sensing Germany GmbH mit Sitz im oberbayerischen Kösching Teil des ZF-Konzerns und – unter dem Namen „Zukunft Mobility“ – der ZF-Tochtergesellschaft „Zukunft Ventures“ zugeordnet.

zum vollständigen Original-Artikel

„BMW Vision E³ Way“ – emissionsfreie Einspurmobilität der Zukunft

Audi blickt erwartungsvoll auf die Berlinale 2018

Nichts mehr verpassen!

Folge uns auf Facebook und Twitter