close
12. April 2016

Die Teams der ADAC Formel 4 2016 im Portrait – Teil 1

12.4.2016 München. Startschuss für die zweite Saison der ADAC Formel 4: Nach der erfolgreichen Premierensaison im vergangenen Jahr ist die Formel-Nachwuchsserie auch 2016 hochkarätig besetzt. Insgesamt 16 Teams treten mit bis 46 Fahrern in 24 Rennen auf acht verschiedenen Strecken in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gegeneinander an.

zum vollständigen Original-Artikel

Jaguar XF: In China auf die Streckbank

„German eMTB Masters – epowered by Bosch“ gehen in die zweite Runde

Nichts mehr verpassen!

Folge uns auf Facebook und Twitter