close
4. März 2016

Der neue Abarth 124 rally

4.3.2016. Vor genau 40 Jahren trauerten die Rallye-Fans diesem Fahrzeug nach – denn Abarth zog sich nach zuletzt vier erfolgreichen Jahren mit dem 124 und einem sechsten Platz bei der Rallye Monte Carlo im Jahr 1976 vom Kampf im Matsch zurück. 132 kW (180 PS) bei gerade mal 900 Kilogramm Gewicht und eine optimale Gewichtsverteilung sorgten Anfangs der 1970er Jahre dafür, dass der damals „heißeste“ aller Ur-124er zum Siegertypen wurde.

zum vollständigen Original-Artikel

RELO Fahrradantrieb ab heute bestellbar

John McGuinness‘ Comeback überzeugt bei der „Great Fightbacks“-Kampagne von Dunlop

Nichts mehr verpassen!

Folge uns auf Facebook und Twitter