close
4. September 2015

Mazda MX-5: Leistungsgesellschaft

Es ist an der Zeit die Dinge zu relativieren: Fahrfreude hat nichts mit Motorleistung zu tun. Mag sein, dass das moderne Marketing das anders sieht und doch, es stimmt einfach nicht. Schnell sein hängt doch viel mehr mit schnell bleiben und weniger mit schnell werden zusammen.Natürlich, dem weniger Begabten hilft der starke Motor ungemein. Auf der Bremse wie ein Mädchen, durch die Kurve gezockelt und auf der Gerade dann wieder den Hahn aufgedreht – so kann schnell gehen, klar. Doch wie wäre es m

zum vollständigen Original-Artikel

BMW 330e: Galerie

News: Mitsubishi Outlander – Im Detail verfeinert

Nichts mehr verpassen!

Folge uns auf Facebook und Twitter